Background Image
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  32 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 32 / 52 Next Page
Page Background

Fotos: ACTS/Horst, Hersteller, beigestellt

SO GEHT

CAMPEN!

SURV I VA L

Fernab der Action in einem wind-

schiefen Zelt übernachten und sich von

Dosenravioli ernähren? Das muss nicht

sein. Das Beach Magazin zeigt, wie

Campen im Jahr 2016 auszusehen hat!

„Open

Air – das

Festival- und

Camping-

kochbuch“,

www.cbv.at

STIELSICHER

Wer schon selbst

gekocht hat, ver-

dient sich eine

Belohnung: die

Magnum-Sorten

(Bild: Double

Caramel) gibt's

im Trade Village.

Raus aus dem Alltag, rein ins

Abenteuer – ab an den Wörther-

see, ins STEYR Beach Camp

vis-à-vis von Minimundus. Alle

Jahre schlagen tausende junge

Menschen –„first come, first

served“ – ihre Zelte auf dem

60.000 m

2

großen Camping-

platz auf. Gegen einen geringen

Obolus nur 10 Minuten vom

Center Court entfernt zu über-

nachten – da kann kein Hotel

mithalten. Langweilig wird es

einem hier unter lauter Gleich-

gesinnten mit Sicherheit nicht,

auf diesem Campingplatz sind

neben Schlafen auch Essen und

Feiern ausdrücklich gestattet.

Apropos Essen, eins ist fix: Die

Zeiten, in denen man vor dem

Zelt hockend Dosenbohnen

und Chips gegessen hat, sind

eindeutig vorbei. Das beweist

etwa sehr eindrucksvoll das

heuer erschienene Kochbuch

„Open Air – das Festival- und

Camping-Kochbuch“. Autor

(und gelernter Koch) Stevan

Paul und Fotografin Daniela

Haug reisten einen Sommer

lang mit Bulli, Campingkocher

und Grill durch Europa und kre-

ierten ein Survival-Kochbuch,

das es in sich hat. Von stärken-

den Frühstücksideen, schnellen

Snacks und hausgemachten

Fertiggerichten bis hin zu

Grillereien für den ganz großen

Hunger ist alles dabei. Unein-

geschränkt zu empfehlen!

Preis pro Nacht: nur 12 Euro!

Camping und Caravan Camping

Check-in: Montag, 25.7, bis

Sonntag, 31.7.

Check-out: täglich bis 13 Uhr

Gratis-Parkplätze für Camper

HARD FACTS

„STEYR BEACH CAMP“

LIMITED EDITION

Sommer ist Wasser-

melonenzeit! Wer nicht

rumschnippeln und

patzen mag, trinkt den

neuen Rauch-Eistee.

32